Einleitung zum Bauhandwerkerpfandrecht

WICHTIGER HINWEIS:

Gesetzesrevision per 01.01.2012

Diese Website wird im neuen Jahr (2012) auf folgende Änderungen angepasst:

  • Eintragungsfrist: neu 4 Monate
  • Präzisierung der pfandberechtigten Arbeiten
  • Präzisierung des Mieterbaus
  • Neu: Bürgschaft des Gemeinwesens für Bauleistungen an Immobilien im Verwaltungsvermögen

Das Gesetz sieht zu Gunsten der Handwerker und Unternehmer einen besonderen Schutz vor für den Fall, dass sie nach verrichteter Arbeit an einem Bau ihren verdienten Lohn – egal aus welchem Grund – nicht erhalten.

Das Gesetz behält für diese Fälle vor, dass die Handwerker bzw. Unternehmer zur Sicherung ihrer Ansprüche ein Grundpfandrecht errichten lassen können. Das Grundpfandrecht geht zu Lasten des jeweiligen Eigentümers des Grundstückes, worauf sich das Werk befindet, das durch die Handwerker bzw. Unternehmer errichtet oder bearbeitet wurde.

Auf dieser Website finden Sie Informationen zum Thema Bauhandwerkerpfandrecht / Grundpfandrecht sowie Links zu Bau / Baurecht / Sachenrecht / Besitz / Eigentum / Immobilien.

News rund um Immobilien und Eigentum in der Schweiz

News und aktuelle Informationen zu Immobilien, Wohneigentum, Unternehmensimmobilien und dem Schweizer Immobilienmarkt finden Sie auf dem News-Blog der LawMedia AG unter Sachenrecht / Immobilien:
law-news.ch » Sachenrecht/Immobilien